#02 Die Butlers bitten zu Tisch

Mehr zur Episode

Nachdem Klaus Renft zum ersten Mal Auftrittsverbot erhalten hat, gründet er eine neue Band und startet voll durch: Die Butlers erobern Leipzig und die Herzen der Leipziger Jugend im Sturm. Aber am Horizont tauchen schon wieder dunkle Wolken auf. Werden auch die Butlers zu unbequem für das System? Torsten Groß und Nilz Bokelberg erzählen, wie es der neuen Band von Klaus Renft ergangen ist, sprechen mit Volkmar Andrä, dem Produzenten der späten Klaus Renft Combo und mit Dr. Jens Giseke vom Zentrum für zeithistorische Forschung in Potsdam. Dazu wieder viele kleine Hörspiele und original Zitate aus der damaligen Zeit. Die wilde Geschichte der Klaus Renft Combo geht gerade erst so richtig los.

Weitere Episoden

Pop kann alles

Gitarren statt Knarren

Die ostdeutsche Klaus Renft Combo hat den Beat in die DDR gebracht und damit die drittgrößte Demo des Landes ausgelöst.
Zur Podcast-Übersicht