#05 Schamhaar und Größenwahn

Das Team im Hessischen Staatsarchiv

Mehr zur Episode

Es geht tiefer in die Recherche. Berni Mayer und sein Team sind zu Besuch im Hessischen Staatsarchiv und wühlen in den Originalakten zum Fall Nitribitt. Was gibt es da noch zu entdecken, was wurde vielleicht übersehen oder worüber wurde viel zu wenig gesprochen? Schnell merken sie: Es wurde längst nicht alles über den Fall bekannt. Einige Spuren scheinen noch nicht erloschen zu sein. Dazu ein Gespräch mit Christian Steiger, dem Autor des Standardwerks über den Mordfall und einem der besten Kenner der Materie Nitribitt. Dieser Fall ist noch lange nicht abgeschlossen.


Dieser Podcast wird unterstützt von:




Mit dem Gutscheincode DUNKEL erhalten alle „Dunkle Heimat"-HörerInnen 20% Rabatt auf alle Hörbücher bei hugendubel.de

Einfach den Code beim Bezahlen eingeben.

Weitere Episoden

Dunkle Heimat Staffel 2

Nitribitt

Im November 1957 wird die Edelprostituierte Rosemarie Nitribitt ermordet in ihrem Apartment aufgefunden. Der Täter ist bis heute unbekannt. Die Spurensuche beginnt...
Zur Podcast-Übersicht