#17 Herbert Linge

Einer der ersten Azubis bei Porsche und der intimsten Kenner der Marke

Mehr zur Episode

Kaum ein Zeitzeuge wird in seiner Karriere einen so tiefen Einblick in die Firma Porsche erhalten haben, wie der 91-jährige Herbert Linge. Als einer der ersten Azubis hat er die Firma nach dem Krieg mit aufgebaut, das Amerika-Geschäft geprägt, wurde als Rennfahrer entdeckt, er hat das Entwicklungszentrum in Weissach geplant und geleitet und die ONS-Sicherheitsstaffel gegründet, mit der er unter anderem Niki Lauda das Leben gerettet hat! Ein ereignisreiches Leben, über das man eine eigene Podcastreihe machen könnte.


Link zur Folge:
Artikel: Der Porsche-Pionier

Weitere Episoden

Alte Schule

Die goldene Ära des Automobils

Die größten Rennfahrer ihrer Generation, Sammler, Ingenieure, Enthusiasten - Helden, die am Limit alles erreicht haben, und unzählige Geschichten, die endlich erzählt werden müssen.
Zur Podcast-Übersicht